Transparent und detailliert informieren wir unsere Bürger

News

Stromunterbrechung in Bad Urach

Am Donnerstag, 20.12.2018 kam es um 10:45 Uhr zu einer Stromunterbrechung im Netzgebiet der FairNetz GmbH.

Betroffen war der Bereich zwischen Max-Eyth-Straße, Bei den Thermen und Vorderes Maisental in Bad Urach.

Gegen 11:19 Uhr konnte alle Kunden wieder versorgt werden.

Ursache für die Stromunterbrechung war ein Kurzschluss eines Kabels.

Der Schaden an der Versorgungsleitung wird aktuell durch die FairNetz repariert.

Weiterlesen …

Amtliche Bekanntmachung: Zählerablesung vom 26. November bis 21. Dezember 2018

Bis Mitte Januar werden die jährlichen Energieabrechnungen  zugestellt. Die Vorarbeiten hierzu beginnen am 26. November, wenn der Startschuss für die diesjährige Ablesung für Gas und Wasser in Bad Urach fällt. Die Ablesetermine für die Ortsteile werden rechtzeitig veröffentlicht.

Damit der Terminplan eingehalten werden kann, bitten die Stadtwerke ihre Kunden, den Ablesern ungehinderten Zutritt zu den Zählern zu ermöglichen. Jeder Ableser trägt einen gültigen Ausweis der Stadtwerke bei sich.

Alle Abnehmer die nicht anzutreffen sind, werden gebeten, die Zähler selbst abzulesen.

Für die Übermittlung können Sie ganz unkompliziert unseren Online-Service nutzen: www.stadtwerke-bad-urach.de-kundenservice-zählerstand.

Den abgelesenen Zählerstand können Sie uns auch telefonisch unter der Nr. 07125/156-443, per Fax unter der Nr. 07125/156-445 oder per E-Mail swbu@bad-urach.de mitteilen.

Die Stadtwerke Bad Urach weisen darauf hin, dass alle Gaszähler, unabhängig vom Gaslieferanten, abgelesen werden müssen.

Wie schon bei der vergangenen Abrechnung des Jahres 2017 wird auch dieses Jahr der Verbrauch vom Ablesetag bis 31. Dezember 2018 hoch- und abgerechnet.

Kunden, welche mit ihren Mietern abrechnen müssen, wird deshalb empfohlen zum Jahresende nochmals die entsprechenden Zähler abzulesen, damit eine Übereinstimmung mit der Schlussrechnung der Stadtwerke erreicht wird.

Weiterlesen …

Anpassung der Erdgaspreise zum 01.01.2019

Als Kunde der Stadtwerke Bad Urach genießen Sie den Vorteil einer sicheren und zuverlässigen Erdgasversorgung. Eine preiswerte Erdgasversorgung ist uns wichtig. Leider führt die Entwicklung der Rohstoffpreise auch zu steigenden Erdgas-Beschaffungskosten und eine Anpassung der Erdgaspreise ist daher nicht zu vermeiden.

Ab dem 01.01.2019 erhöhen sich die Erdgaspreise wie unten aufgeführt. Bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh entspricht die Preisänderung einer Erhöhung von 142,80 € pro Jahr (brutto).

In diesem Zusammenhang möchten sich die Stadtwerke Bad Urach bei Ihnen für die Treue und dem damit entgegengebrachten Vertrauen in uns als lokalen Energieversorger bedanken.

Die Letzte Erhöhung fand im Jahr 2013 statt, in den Jahren 2016 und 2017 konnten die Erdgaspreise für Endkunden jeweils gesenkt werden. Die detaillierten Preise entnehmen Sie bitte folgenden Tabellen. 

Weiterlesen …